Gemeinsam lernen

Gruppenveranstaltungen

Gemeinsam lernen und erleben motiviert und liefert quasi nebenbei neue Impulse für Mensch und Hund.

Die weiteren Infos zum Inhalt, den Voraussetzungen und den Preisen findest du in der Beschreibung der Veranstaltung. Unser Tipp: Setz dich auf die Warteliste, falls ein Termin ausgebucht sein sollte. Oft klappt es dennoch.

Derzeit verfügbare Angebote

in der Kategorie Sozialgruppe

Welpen und Zahnwechsler - Spiel- und Beobachtungsgruppe

SG - Welpen | Sozialgruppe | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 10 | Wir sammeln den Betrag von 5 bzw. 20 Euro in bar ein
SG - Welpen

Foto: Atheyos Arts

Spiel- und Beobachtungsgruppe für Welpen ab der vollendeten 10. bis zur 16. Lebenswoche und Zahnwechsler von der 17. bis zur 25. Lebenswoche

Welpen müssen lernen mit Artgenossen klar zu kommen und sich angemessen zu verhalten. Wie Kinder reden lernen, so lernen Hunde körpersprachlich zu kommunizieren. Die Fähigkeit dazu ist zwar angeboren, aber ohne Übung geht es nicht. 

Dauer: 60 Minuten/ Termin
Kosten: 20,00 Euro/ Termin (bei Teilnahme am Blockkurs oder des Kleeblatts 5,00 Euro)

Eine Gruppe hat 6 (bis max. 8) Welpen. Wir stellen die Gruppen inhaltlich zusammen, soweit das möglich ist. Deshalb behalten wir uns vor, ggf. die Trainer/ Plätze zu tauschen. Bitte beachte diesbezügl. die Infos "Aktuelles" auf der Hauptseite des Portals. Eine Anmeldung ist nur bis 48 Stunden vor Beginn möglich. Es müssen sich mindestens 3 Welpen anmelden, damit die Spielstunde stattfindet. Bitte Warteliste nutzen.

In der Spielgruppe kann dein Hund lernen,

  • mit gleichaltrigen Artgenossen verschiedener Rassen und Größe umzugehen
  • dass "sein Mensch" hilfreich zur Seite steht, falls er mal in Bedrängnis durch einen anderen Hund gerät
  • dass mobben von Artgenossen nicht erlaubt ist
  • wie man angemessen mit fremden Menschen umgeht
  • dass es auch im Spiel soziale Regeln gibt
  • Für dich ist diese Beobachtungsgruppe ein geniale Möglichkeit viel über Hundeverhalten zu lernen, z.B. welche körpersprachlichen Ausdruckssignale ein Spiel kennzeichnen, wie sich ein echter Streit anfühlt und ausschaut, wann du eingreifen solltest und vieles mehr.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen

  • Dein Welpe lebt bereits seit mind. einer Woche in deinem Haushalt und ist mindestens 10 Wochen alt und beim Einstieg nicht älter als 16 Wochen.
  • Dein Welpe muss gesund sein, über einen ausreichenden, altersgerechten Impfschutz verfügen und  eine gültige Haftpflichtversicherung haben.
  • Eine Anmeldung ist unbedingt für jeden Termin notwendig!
  • Wir planen zwischen den einzelnen Spielgruppen eine Pause von 30 Minuten ein, die du nutzen kannst um dich ganz in Ruhe auf unserem Platz "einzurichten".
  • Bitte eine Decke (zum darauf sitzen) und Handtuch oder Bademantel (falls es regnet, für den Welpen) mitbringen.

Junge Hunde Spiel- und Beobachtungsgruppe

SG - Junghunde | Sozialgruppe | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 10 | Wir sammeln 5 bzw. 20 Euro in bar ein
SG - Junghunde

Foto:Atheyos Arts 

Spiel- und Beobachtungsgruppe für Junghunde ab dem 6. bis zum 8. Lebensmonat 

Im Spiel lernen und trainieren junge Hunde fast alle Verhaltensweisen, die der Kommunikation mit Artgenossen dienen und im späteren Leben nützlich sein könnten. Das geht nicht ohne ein Gegenüber, der das eigene Verhalten reflektiert. 

Dauer: 60 Minuten/ Termin 
Preis: 20 Euro/ Termin (bei Teilnahme am Blockkurs oder Kleeblatt 5,- Euro) 

Pro Gruppe können sechs (bis max. acht) Hunde teilnehmen. Wir stellen die Gruppen inhaltlich zusammen, soweit das möglich ist. Deshalb behalten wir uns vor, ggf. die Trainer/ Plätze zu tauschen. Bitte beachte diesbezüglich die Infos in unserer WhatsApp oder Telegram Gruppe oder schau unter Aktuelles auf der Startseite. Eine Anmeldung ist nur bis 48 Stunden vor Beginn möglich. Es müssen sich mindestens 3 Welpen anmelden, damit die Spielstunde stattfindet. Bitte Warteliste nutzen. 

In der Spielgruppe kann dein Hund lernen, 

  • mit gleichaltrigen Artgenossen verschiedener Rassen und Größe umzugehen. 
  • dass "sein Mensch" hilfreich zur Seite steht, falls er mal in Bedrängnis durch einen anderen Hund gerät, 
  • dass mobben von Artgenossen nicht erlaubt ist, 
  • wie man angemessen mit fremden Menschen umgeht, 
  • dass es auch im Spiel soziale Regeln gibt.

Für dich ist diese Beobachtungsgruppe ein geniale Möglichkeit viel über Hundeverhalten zu lernen, z.B. welche körpersprachlichen Ausdruckssignale ein Spiel kennzeichnen, wie sich ein echter Streit anfühlt und ausschaut, wann du eingreifen solltest und vieles mehr. 

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen:

  • Dein Hundekind lebt bereits seit mind. einer Woche in deinem Haushalt und ist zwischen sechs und acht  Monaten alt. 
  • Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Teilnehmer des Blockkurses oder Kleeblatts werden bevorzug behandelt. Für "neue" Hunde ist ein Kennenlernen Termin obligatorisch.
  • Dein Hund muss gesund sein, über einen ausreichenden, altersgerechten Impfschutz verfügen und eine gültige Haftpflichtversicherung haben. 
  • Eine Anmeldung ist unbedingt für jeden Termin notwendig! 
  • Wir planen zwischen den einzelnen Spielgruppen eine Pause von 30 Minuten ein, die du nutzen kannst um dich ganz in Ruhe auf unserem Platz "einzurichten".

Pubertiere Spiel- und Beobachtungsgruppe

SG - Pubertiere | Sozialgruppe | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 10 | Wir sammeln 5 bzw 20 Euro in bar ein
SG - Pubertiere

Foto: Atheyos Arts

Spiel- und Beobachtungsgruppe für Pubertiere ab dem 9.  bis 12. Monat

Und plötzlich ist es nicht mehr nur noch Spiel. Hier geht es um Show, Dramen, wahre Liebe - ums erwachsen werden. Mit allem was dazu gehört. In der sozialen Auseinandersetzung oder Spiel lernen und trainieren die jungen Hunde das erwachsen sein. Manchmal geht es ruppig zu, auf dem Weg dorthin. Was angemessen ist, bestimmt immer das Gegenüber. 

Dauer: 60 Minuten/ Termin
Kosten: 20,00 Euro/ Termin 
(bei Teilnahme am Blockkurs 5,00 Euro)

Pro Gruppe können sechs (bis max. acht) Hunde teilnehmen. Wir stellen die Gruppen inhaltlich zusammen, soweit das möglich ist. Deshalb behalten wir uns vor, ggf. die Trainer/ Plätze zu tauschen. Bitte beachte diesbezüglich die Infos unter Aktuelles auf der Portalseite.  Eine Anmeldung ist nur bis 48 Stunden vor Beginn möglich. Es müssen sich mindestens 3 Hunde anmelden, damit die Spielstunde stattfindet. Bitte nutze die Warteliste.

In der Spielgruppe kann dein Hund lernen,

  • mit gleichaltrigen Artgenossen verschiedener Rassen und Größe umzugehen
  • dass "sein Mensch" hilfreich zur Seite steht, falls er mal in Bedrängnis durch einen anderen Hund gerät
  • dass mobben von Artgenossen nicht erlaubt ist
  • wie man angemessen mit fremden Menschen umgeht
  • dass es auch im Spiel soziale Regeln gibt

Für dich ist diese Beobachtungsgruppe ein geniale Möglichkeit viel über Hundeverhalten zu lernen, z.B. welche körpersprachlichen Ausdruckssignale ein Spiel kennzeichnen, wie sich ein echter Streit anfühlt und ausschaut, wann du eingreifen solltest und vieles mehr.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen

  • Dein Hund ist zwischen 9 und 12 Monaten alt.
  • Dein Hund ist gesund, verfügt über einen ausreichenden, altersgerechten Impfschutz und hat eine gültige Haftpflichtversicherung.
  • Du hast bereits mit deinem Hund die Spielgruppe für Junghunde in unserer Hundeschule besucht.
  • Eine Anmeldung ist unbedingt für jeden Termin notwendig!
  • Wir planen zwischen den Terminen eine Pause von 30 Minuten ein, die du nutzen kannst um dich ganz in Ruhe auf unserem Platz "einzurichten".
  • Bitte ein Handtuch oder Bademantel (falls es regnet, für den Hund) mitbringen.

Ü-Einser Spiel- und Begegnungsgruppe

SG - Ü-Einser | Sozialgruppe | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 8 | Je Termin 20 Euro / 5er Karte 90 Euro
SG - Ü-Einser

Foto: Kristina Klann

Spiel- und Begegnungsgruppe für sozial verträgliche Hunde über einem Jahr. 

Sich mal wieder unterhalten, alte Freunde wieder treffen, neue Freunde finden oder einfach nur Gespräche führen von Hund zu Hund. Sozial verträgliche Hunde, die älter als ein Jahr sind, sind hier willkommen.

Dauer: 60 Minuten/ Termin
Kosten: 20,00 Euro/ Termin 
(5er-Karte 90 Euro)

Pro Gruppe können sechs (bis max. acht) Hunde teilnehmen. Eine Anmeldung ist nur bis 48 Stunden vor Beginn möglich. Es müssen sich mindestens 3 Hunde anmelden, damit die Spielstunde stattfindet. Bitte nutze die Warteliste.

In der Spielgruppe kann dein Hund lernen,

  • mit Artgenossen verschiedener Rassen umzugehen
  • dass "sein Mensch" hilfreich zur Seite steht, falls er mal in Bedrängnis durch einen anderen Hund gerät
  • dass mobben von Artgenossen nicht erlaubt ist
  • wie man angemessen mit fremden Menschen umgeht
  • dass es auch im Spiel soziale Regeln gibt

Für dich ist diese Begegnungsgruppe ein geniale Möglichkeit viel über Hundeverhalten zu lernen, z.B. welche körpersprachlichen Ausdruckssignale ein Spiel kennzeichnen, wie sich ein echter Streit anfühlt und ausschaut, wann du eingreifen solltest und vieles mehr.

Voraussetzungen und Rahmenbedingungen:

  • Dein Hund ist sozial verträglich und über ein Jahr alt.
  • Dein Hund ist geimpft, gesund und hat eine gültige Haftpflichtversicherung.
  • Du bist bereits Kunde in unserer Hundeschule.
  • Eine Anmeldung ist unbedingt für jeden Termin notwendig!

Spiel- und Begegnungsgruppe für schüchterne und kleine Hunde

SG - kleine Hunde | Sozialgruppe | Offene Gruppe | Max. Teilnehmer: 8 | Je Termin 20 Euro / 5er Karte 90 Euro
SG - kleine Hunde

Foto: Kristina Klann

Spiel- und Begegnungsgruppe für kleine und schüchterne Hunde über einem Jahr. Sich mal trauen mit Artgenossen in Kontakt zu treten, alte Freunde wieder treffen oder neue Freunde finden oder einfach nur Gespräche führen von Hund zu Hund. Sozial verträgliche Hunde sind hier willkommen.

Dauer: 60 Minuten/ Termin 
Kosten: 20 Euro (5er-Karte 90 Euro)

In der Spielgruppe kann dein Hund lernen,

  • mit Artgenossen verschiedener Rassen umzugehen 
  • dass "sein Mensch" hilfreich zur Seite steht, falls er mal in Bedrängnis durch einen anderen Hund gerät 
  • dass mobben von Artgenossen nicht erlaubt ist 
  • wie man angemessen mit fremden Menschen umgeht 
  • dass es auch im Spiel soziale Regeln gibt

Für dich ist diese Begegnungsgruppe ein geniale Möglichkeit viel über Hundeverhalten zu lernen, z.B. welche körpersprachlichen Ausdruckssignale ein Spiel kennzeichnen, wie sich ein echter Streit anfühlt und ausschaut, wann du eingreifen solltest und vieles mehr.